Drucken
Bewertung:  / 133
SchwachSuper 

DIN - Normen

  • Rostgrad A - Detailansicht

    Rostgrad A

    Stahloberfläche mit fest haftendem Zunder bedeckt und in der Hauptsache frei von Rost.

     

    Norm-Reinheitsgrad Sa 1
    Zunder und Rost sind teilweise entfernt.

    Norm-Reinigungsgrad Sa 2
    Zunder, Rost und Beschichtungen sind nahezu entfernt. Auf der Oberfläche dürfen nur so viele fest haftende Reste von Zunder, Rost und Beschichtungen verbleiben, dass keine zusammenhängende Schicht mehr besteht.

    Norm-Reinigungsgrad Sa 2 2/1
    Zunder, Rost und Beschichtungen sind soweit entfernt, dass Reste lediglich als leichte Schattierungen infolge Tönung von Poren sichtbar bleiben.

    Normsicherheitsgrad Sa 3
    Zunder, Rost und Beschichtungen sind vollständig entfernt.
  • Rostgrad C - Detailansicht

    Rostgrad C

    Stahloberfläche, von der Zunder weggerostet ist oder sich abschaben läßt, die aber nur wenige für das Auge sichtbare Rostnarben aufweist.

    Handentrostung
    Lediglich loser Zunder und loser Rost sind entfernt. Die dunklen Stellen im Bild zeigen im Gegensatz zur Forderung der DIN 55928 Teil 4 kein blankes Metall, sondern sind von der Norm-Reinheitsgrad St2 und für nachfolgende Beschichtungen in aller Regel unzureichend.

    Norm-Reinheitsgrad Sa 2.
    Nahezu aller Zunder, nahezu aller Rost und nahezu alle Beschichtungen sind entfernt. Auf der Oberflächedürfen nur so viele fest haftende Reste von Zunder, Rost und Beschichtungen verbleiben, dass keine zusammenhängende Schicht mehr besteht.

    Norm-Reinheitsgrad Sa 2 1/2.
    Zunder, Rost und Beschichtungen sind soweit entfernt, dass Reste lediglich als leichte Schattierungen infolge Tönungen von Poren sichtbar bleiben.

RSS News Blogger


©Sandstrahlerei Bräuer München

FacebookTwitterRSS Feed
Design by Webdesign in München