Willkommen zu unserem Blog.Sandstrahlerei Bräuer Blog alles rund um das Sandstrahlen

Hier dreht sich alles Rund ums Sandstrahlen. Was kann gestrahlt werden? Womit? Und wie funktioniert das eigentlich?

Viel Spaß beim lesen wünscht das ganze

Sandstrahlerei Bräuer Team

07März

Öl und Fettfrei muß das sein?

Eigentlich sollte es diesmal schon um verschiedene Teile zum Srahlen gehen, doch da immer wieder in letzter Zeit das Thema Vorbehandlung aufkam, werden wir uns heute damit beschäftigen.

Warum Öl.- und Fettfrei????

Ganz einfach. Öl bzw. Fett ist beim Sandstrahlen absolut ungeeignet. Zum einen kann es nicht wirklich von der Oberfläche entfernt werden, da es sich bei der Bearbeitung erwärmt, und somit anfängt zu schmieren. Was dazu führen kann, dass es genau da landet wo wir und natürlich auch Sie es nicht haben wollen (Hohlräume, unzugängliche Stellen wie Ecken, Kanten etc.).

Zum anderen haftet es an den Strahlmaterialien, es kann beim Reinigungsprozess nicht separiert werden. Das heißt, durch den Strahlmittelkreislauf kommt  das Öl wieder auf das zu bearbeitende Teil, und seien wir doch ehrlich, Sie möchten keine Werkstücke gestrahlt zurückbekommen auf deren Oberfläche sich Öleinschlüsse befinden.

Wie Sie sehen können steht hinter all dem also keine böse Absicht sondern nur der Gedanke an saubere Arbeit für Sie und den nächsten.

In diesem Sinne bis zu nächsten Mal.

8164

Posted in Kategorie-1

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

RSS News Blogger


©Sandstrahlerei Bräuer München

FacebookTwitterRSS Feed
Design by Webdesign in München